Teaser_Bild_gewinn_2

Gewinnspiel Kiko Haute Punk – Gewinnerin des Make-Up Sets- Ganzen Beitrag lesen -

Gewinnspiel Kiko Haute Punk – Gewinnerin des Make-Up Sets

icon_gewinn_2

Frohe Weihnachten an alle!

Ich möchte auch dieses Mal allen für ihre Teilnahme danken und wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest. Ich hoffe, ihr habt schöne Feiertage im Rahmen eurer Liebsten verbracht. Das zweite Kiko Gewinnspiel hat nun eine glückliche Gewinnerin hervorgebracht, herzlichen Glückwunsch! Heute hast du dich selbst beschenkt und bist gewappnet für Silvester.

Die Gewinnerin steht fest. Herzlichen Glückwunsch, Misha Achtert!

Liebe Misha, du hast gewonnen! Ich freue mich sehr für dich und hoffe, dass du viel Freude mit dem Set haben wirst. Bitte melde dich bei mir in Facebook per Nachricht und schicke mir deine Adresse. Das Paket ist bereits gepackt und wartet nur noch darauf, verschickt zu werden. Bitte melde dich zurück, wenn du die Sendung erhalten hast. Über ein Foto mit dir und dem Paket würde ich mich sehr sehr freuen.

Teaser_Bild_gewinn_2

Gewinnspiel Kiko Haute Punk – Make-Up Set zu gewinnen- Ganzen Beitrag lesen -

Gewinnspiel Kiko Haute Punk – Make-Up Set zu gewinnen

icon_gewinn_2

#gewinnspielxgoldenegans ab dem 10.12.2014: Kiko Haute Punk für Frauen, die einen glänzenden Auftritt hinlegen

Weihnachten ist Märchen- und Geschenkezeit! In diesem Sinne gibt es bei mir ein Kiko Haute Punk Make-Up Set zu gewinnen. Dazu musst du folgende Schritte angehen:

1. Gib bei Facebook den Hashtag #gewinnspielxgoldenegans ein. Oder öffne den Link.
2. Als Ergebnis siehst du mein erstes Gewinnspiel.
3. Like den Post. Gern kannst du auch einen Kommentar hinterlassen oder den Beitrag mit deinen Freunden teilen.
Das ist völlig dir überlassen. Nur dein Like ist die Bedingung fürs Mitmachen.
4. Like die Fanpage von Annika Mania. So wirst du auch auf zukünftige Gewinnspiele und Posts aufmerksam gemacht.
5. Herzlichen Glückwunsch, du nimmst hiermit am Gewinnspiel teil.

Das Gewinnspiel ist 2 Wochen lang aktiv, startet am 10.12.2014 und endet Heiligabend, den 24.12.2014. Ich wähle am 27.12.2014 aus allen Likes (nur wer sowohl die Fanpage als auch den Post gelikt hat) per Zufallsprinzip durch ein Online-Tool eine glückliche Gewinnerin aus. Ich werde dann entsprechend in der Chronik posten, wer gewonnen hat. Bitte melde dich anschließend bei mir mit deiner Adresse (ich darf dich leider nicht persönlich kontaktieren). Dein Paket wird am nächsten Werktag versendet. Sobald du es bekommen hast, schick mir ein freundliches Foto von dir und deinem Gewinn, damit wir dein Glück auf Facebook teilen können.

Teaser_Bild_moon

I’m a moon child from Berlin- Ganzen Beitrag lesen -

I’m a moon child from Berlin

icon_moon

Wir lieben den Mond

Wer zu meiner Generation gehört und in den 90′ern aufgewachsen ist, der kennt Sailor Moon und mochte die übertrieben kitschige Anime Serie hoffentlich ebenso wie ich. Was soll ich sagen, ich schaue sie auch heute noch mehrmals im Jahr und obwohl ich erwachsen bin, kullern mir die Tränen die Wange entlang, wenn Bunny um ihren geliebten Mamoru kämpfen muss, ihre treuen Freundinnen für sie im Kampf ihr Leben lassen und Sailor Moon ihr Leben opfert um die Welt zu retten. Ich schreibe das und sofort schießen mir die Bilder vom Nordpol (Ende Staffel 1) in den Kopf und ich bekomme Gänsehaut. Früher wollte ich immer wie Sailor Moon an alles Gute glauben. Sie ist total nervig, nicht besonders klug und tollpatschig, aber ihre kindliche Naivität und der Glauben an Jeden und Alles ist doch bemerkenswert und für mich manchmal wünschenswert. Wir urteilen und vorurteilen fast täglich, oft unbewusst. Das finde ich schade. Versuchen wir doch mal nicht die Beste zu sein. Versuchen wir mal nicht die Schönste zu sein. Versuchen wir mal nicht die Schlauste zu sein. Versuchen wir mal nicht zu vergleichen und schauen heute in das Gesicht der Menschen und interessieren uns für das Gute, was sie heute wohl schon getan haben. Denn ist es noch so klein oder für unser heutiges Leben belanglos, jeder begeht jeden Tag auf seine eigene Art eine gute Tat. Diskutieren wir mal nicht darüber, was eine gute Tat ist oder ausmacht. Gut ist, was ich für gut halte. Heute soll mal das Gute an Menschen mehr wert sein als das Schlechte.

Heute bin ich ein moon child.

Teaser_Bild_wang

Drama, Baby, Drama!- Ganzen Beitrag lesen -

Drama, Baby, Drama!

icon_wang

Alexander Wang, aber unsportlich

Vor einigen Wochen habe ich über meine Erfolge vom Alexander Wang Shoppen bei H&M berichtet. Am Wochenende war ich auf der Moltke Brücke am Hauptbahnhof. Da habe ich das schwarze Kleid mit hellen Netzeinsätzen getragen. Dazu meinen Lieblingsmantel von Bershka und eine Menge Schmuck in Silber und Türkis. Eigentlich ist die Kollektion sehr sportlich. Da ich aber nicht viel mit Sport am Hut habe (leider!?), habe ich meinen eigenen Look daraus gemacht. Seht, was dabei herauskam.

Teaser_Bild_gewinner_1

Gewinnspiel Kiko Daring Game – Gewinnerin des Make-Up Sets- Ganzen Beitrag lesen -

Gewinnspiel Kiko Daring Game – Gewinnerin des Make-Up Sets

icon_gewinn_1

Vielen Dank an alle!

Hallo ihr Lieben. Als erstes möchte ich mich bei allen für die zahlreiche Teilnahme und die positiven Worte zum Gewinnspiel bedanken und hoffe, dass ihr mir alle erhalten bleibt. Es war das erste Gewinnspiel, das ich veranstaltet habe und es war sehr aufregend dem Verlauf und euren Kommentaren zu folgen. Ich habe beschlossen noch dieses Jahr ein weiteres Kiko Gewinnspiel zu veranstalten, da die Produkte so super angekommen sind und ich so dem einen oder anderen eine kleine Freude vor Weihnachten machen kann, der heute nicht gewonnen hat.

Die Gewinnerin steht fest. Herzlichen Glückwunsch, Tüdanya Saidova!

Liebe Tüdanya, du hast gewonnen! Ich freue mich sehr für dich und hoffe, dass du viel Freude mit dem Set haben wirst. Bitte melde dich bei mir in Facebook per Nachricht und schicke mir deine Adresse. Das Paket ist bereits gepackt und wartet nur noch darauf, verschickt zu werden. Bitte melde dich zurück, wenn du die Sendung erhalten hast. Über ein Foto mit dir und dem Paket würde ich mich sehr sehr freuen.

Teaser_Bild_cape

Ein Märchen in Schwarz- Ganzen Beitrag lesen -

Ein Märchen in Schwarz

icon_cape

Wenn ein Märchen-Mädchen ihrem Symbol entwächst

Einst wurde ich Rotkäppchen genannt. Ein prächtiges, rotes Cape schützte mich vor Wind und Wetter als ich mich auf den Weg zu meiner Oma durch den Wald machte und schließlich auf einen Wolf traf. Ich besiegte ihn, so stand es in meinem geliebten Märchenbuch, in schwarzem Samt eingefasst. Ich klappte das Buch zufrieden zu und starrte in die dunkle Ecke meines kleinen, gemütlichen Zimmers. Eine Schneiderpuppe versteckte sich darin und das bisschen Licht meiner Kerze fiel auf einen roten Stoff, der darüber gestülpt war. Ich führte meine Kerze zum Cape und stellte sie auf den Boden. Als ich das Cape anhob, fiel es mir in die Arme. Leicht staubig war es und lang war es her, dass ich es trug. Ich ließ es über meinen Kopf hinunter gleiten und hustete kurz auf als ich den feinen Staub einatmete. Ich drehte mich vor dem Spiegel, sah hinauf und wieder herunter, setzte die Kapuze auf, nahm sie wieder ab. “Zeit für Neues”, stöhnte ich. So schnitt ich entschlossen den angenähten roten Schal ab und legte ihn zur Seite. In mühevoller Arbeit weichte ich den Stoff des übrigen Capes im Wasser ein und gab schwarze Farbe zum Färben von Kleidungsstücken hinzu. Lange Zeit verging bis ich ein sattes Schwarz in den Händen hielt und ich erinnerte mich an den Wolf. Das Cape trocknete. Es wurde weicher. Ich kuschelte mich an es. Dann zog ich es erneut über meinen Kopf. Den roten Schal, der mir blieb, schlang ich darum.

Teaser_Bild_tools_1

Stilsicher. Meine Tipps aus dem beruflichen Umfeld – Part 1: Farben kombinieren mit Adobe Color- Ganzen Beitrag lesen -

Stilsicher. Meine Tipps aus dem beruflichen Umfeld – Part 1: Farben kombinieren mit Adobe Color

icon_tool_1

Hallo, ich bin von der Werbung.

Nein, nicht TV-Werbung. Ich bin online. Du nicht auch?

Wie ihr wisst bin ich in der Werbebranche tätig. Vor allem auch während meiner Tätigkeit als Projektleiterin, konnte ich in den vergangenen Jahren meine Erfahrungen in den praktischen Umsetzungen und kreativen Instrumenten sammeln. Wer ist heutzutage noch nicht täglich online unterwegs!? Und genau da arbeite ich. Ein paar Sachen, mit denen ich täglich zu tun habe, möchte ich euch gern vorstellen. Ich denke, das kann für euch ganz cool zu wissen sein. Ich beginne heute die Serie und starte mit einem Tool von Adobe.

Teaser_Bild_gewinn_1

Gewinnspiel Kiko Daring Game – Make-Up Set zu gewinnen- Ganzen Beitrag lesen -

Gewinnspiel Kiko Daring Game – Make-Up Set zu gewinnen

icon_gewinn_1

#gewinnspielxbeautiful ab dem 12.11.2014: Kiko Daring Game für Frauen, die gern spielen

You are beautiful! In diesem Sinne gibt es bei mir ein Kiko Daring Game Make-Up Set zu gewinnen. Dazu musst du folgende Schritte angehen:

1. Gib bei Facebook den Hashtag #gewinnspielxbeautiful ein. Oder öffne den Link.
2. Als Ergebnis siehst du mein erstes Gewinnspiel.
3. Like den Post. Gern kannst du auch einen Kommentar hinterlassen oder den Beitrag mit deinen Freunden teilen.
Das ist völlig dir überlassen. Nur dein Like ist die Bedingung fürs Mitmachen.
4. Like die Fanpage von Annika Mania. So wirst du auch auf zukünftige Gewinnspiele und Posts aufmerksam gemacht.
5. Herzlichen Glückwunsch, du nimmst hiermit am Gewinnspiel teil.

Das Gewinnspiel ist 2 Wochen lang aktiv und startet am 12.11.2014. Ich wähle am 27.11.2014 aus allen Likes (nur wer sowohl die Fanpage als auch den Post gelikt hat) per Zufallsprinzip durch ein Online-Tool eine glückliche Gewinnerin aus. Ich werde dann entsprechend in der Chronik posten, wer gewonnen hat. Bitte melde dich anschließend bei mir mit deiner Adresse (ich darf dich leider nicht persönlich kontaktieren). Dein Paket wird am nächsten Werktag versendet. Sobald du es bekommen hast, schick mir ein freundliches Foto von dir und deinem Gewinn, damit wir dein Glück auf Facebook teilen können.

Teaser_Bild_white

Weiß in Weiß … Spitze in Spitze- Ganzen Beitrag lesen -

Weiß in Weiß … Spitze in Spitze

icon_white

Mein Beitrag zur Liebe

Ja mal wieder ist das Thema meines Blogposts “Spitze” – ich trage sie einfach gern. Seit über einem Jahr bin ich mit meinem Freund verlobt. Das erste, was meine Freundin sagte, als sie mich in dem Outfit sah war: “Das könntest du sogar zu deiner Hochzeit tragen.” Ich glaube in der Tat, dass mein Hochzeitskleid aus reicher Spitze sein wird. Ich fühle mich in ihr einfach wohl. Mein Verlobter schenkt mir auch nach über sechs Jahren zusammen Seins noch jede Woche einen Strauß weiße Rosen, meine absoluten Lieblingsblumen. Dafür liebe ich ihn.

Teaser_Bild_hm

Alexander Wang und H&M – eine sportliche Kombi!- Ganzen Beitrag lesen -

Alexander Wang und H&M – eine sportliche Kombi!

icon_hm

Begehrter Designer, begehrte Kollektion – guten Morgen am Ku’Damm

Solche Events sind es, die uns Fashion Lovers auf der ganzen Welt vereinen.

Vorab ein paar Worte zur Kollektion. Sport, Sport und Sport. Damit umreiße ich hundert prozentig das Thema der Kollektion und habe dabei nichts vergessen :) Ich bin kein sportlicher Typ, eher chic. Als ich die Teile dann aber einmal in der Hand hatte, fand ich sie großartig. Wahnsinnig starke und feste Stoffe. Mir stehen weit abstehende Oberteile leider nicht, das empfehle ich Mädchen und Frauen mit einer geraden Linie. Aber die Kleider! Ein Traum! Ich hatte ein weißes Kleid mit transparenten Bahnen bereits bei anderen Bloggern gesehen und war fest entschlossen es mir zu kaufen. Aber das Schwarze ist in live viel hübscher!